Energieausweis Kärnten: Informieren Sie sich in unserer Energieberatung über den Energieausweis in Kärnten

Der Energieausweis ist für einen positiven Bescheid der Baubewilligung zwingend erforderlich. Auch in Kärnten gilt: Je nachdem, ob der Energieausweis neu erstellt werden soll oder für ein Bestandsgebäude benötigt wird, werden unterschiedliche Unterlagen verlangt.
Zudem variieren die Bestimmungen zum Ausstellen des Energieausweises je nach Bundesland: Alles, was Sie zum Energieausweis für Kärnten wissen müssen, erfahren Sie im Rahmen unserer ausführlichen Energieberatung.

Für die erfolgreiche Erstellung eines Energieausweises benötigen wir für Kärnten folgende Unterlagen:

  • Name und Adresse des Bauwerbers
  • Grundstücksnummer
  • Katastralgemeinde
  • Einlagezahl
  • Adresse des Bauobjektes

Bei Bestandsgebäuden benötigen wir zusätzlich:

  • Aufbau der Bauteile der Gebäudehülle
  • Angaben über die eingebauten Fenster
  • Angaben über das bestehende Heizungssystem
  • Planunterlagen: falls diese nicht vorhanden sein sollten, können wir selbstverständlich Aufmaße erstellen